top of page
Sonnenuntergang

 DATE MIT DIR SELBST

Stärke die Verbindung zu dir& somit die Bindung mit deinem Kind.

Gefühlt den ganzen Tag pausenlos denken, planen, Konflikte schlichten, Dinge bereit legen, den Überblick behalten, ... Aktiv sein - eins nach dem anderen erledigen. 

Kennst du als Mama oder Papa auch, oder? 

 

Im Alltagstrubel mit Kindern und Arbeit weisst du manchmal gar nicht, wie du alles unter einen Hut kriegen sollst.

Deine Gedanken kreisen - sie sausen dir permanent durch den Kopf. Es gibt kaum Raum, einmal kurz durchzuatmen und ein wenig zurückzulehnen.

Einfach mal gar nichts zu tun oder zu denken und dich zu fragen:

  • Was brauch ich grad?

  • Was tut mir grad gut?

Du spürst, dass dir dieses permanente Gedankenkreisen und das pausenlose Machen auf Dauer nicht wirklich gut tun, weisst aber nicht, wie du etwas ändern sollst?


Eine Pause, ein kleiner Moment für dich, ist gefühlt nirgends in Sicht.

Und wenn du überraschenderweise doch kurz Zeit hast, füllst du dieses Zeitfenster doch wieder mit Wäsche, Einkaufsliste schreiben, nächste Arbeitsschritte planen, kurz einer Freundin eine SMS schreiben, die anstehende Geburtstagsparty vorbereiten.

oder du weisst schlichtweg nicht, was du mit deiner freien Zeit anstellen sollst?


Abends fällst du ziemlich erschöpft ins Bett. Und doch rattert's noch immer in deinem Kopf und deine To-Do-Liste ist nicht viel kürzer geworden.

DU REALISIERST, SO HAST DU DIR 'MAMA SEIN' NICHT VORGESTELLT.

Ganz ehrlich, ich kenne das auch so gut. 

An Tagen, wo ich mit viel Tempo unterwegs bin, meine Kinder viel Nähe und Halt brauchen oder echt schlechte Laune haben, da suche ich manchmal auch ziemlich verzweifelt nach dem ‘PAUSE - Wie-soll-ich-das-nur-schaffen - Wann-hab-ich-endlich-Raum-für-mich - KNOPF’.

betonte Frau

INNEHALTEN ANSTATT NOCH MEHR HALTEN

Im Stressmodus achten wir uns gar nicht mehr gross auf die Signale unseres Körpers. Wir sind nicht mehr so gut verbunden mit uns selbst und beachten die kleinen Zeichen unseres Systems nur noch vage oder nicht mehr.  
Wenn du dir erlaubst, im Alltag innezuhalten und einfach mal wahrzunehmen, was grad da ist, realisierst du vielleicht, dass du deinen Atem beinahe anhältst, deine Schultern- & Rückenmuskeln angespannt sind, du deine Kinder nur noch flüchtig anschaust .... 

Alles Zeichen, um jetzt gut zu dir selbst du schauen und die Verbindung mit dir selbst wieder aufzunehmen. Denn, wenn du nicht mehr gut bei dir, oder ausser dir bist, verlierst du gleichzeitig auch die Verbindung zu deinen Kindern. 

Mir tut es so gut, immer wieder einfach kurz innezuhalten – mit den Kindern Tempo rauszunehmen und einfach zu sein. Genau in dem Augenblick, mit allem, wo grad da ist. 

Absitzen, an die Wand lehnen, den Boden unter meinen Füssen spüren, tief Luft holen und genüsslich auspusten, meine Hand auf mein Herz legen und in meinen Körper rein spüren. Aaaah!

Herbstfoto in der Natur

DU bist die  wichtigste RESSOURCE im Familiensystem.

Für einen Familienalltag,

  • der immer wieder leichte und freudvolle Momente beinhaltet und du diese Perlenmomente auch wirklich wahrnehmen kannst.

  • wo du in Verbindung bleiben kannst, auch in den grössten Gefühlsstürmen um dich herum. 

  • in welchem du für dich sorgst - deine innere Herzensstimme hörst und gut bei dir bist.

 

Setze dich an erste Stelle und gönne dir Auszeiten einfach für dich. Dein Körper wird sich an die erlebte Entspannung erinnern und so immer schneller zur Ruhe kommen. 

Erlaube dir innezuhalten im Alltag mit den Kindern und ganz präsent in genau dem Moment einfach zu sein.

Stärke die Verbindung zu dir selbst & sei ganz da genau in diesem Moment.

Wenn du die Verbindung zu dir selbst bewusst stärkst und deinen Speicher regelmässig mit Sachen füllst, die dir rundum gut tun,  kriegst du immer mehr mit, was du grad brauchst und was DICH stärkt.

Lass die Verbindung zu dir selbst wachsen - und stärke dabei auch die Bindung zu deinem Kind.

Weil solche Zeitfenster für sich selbst im Familienalltag oft als erstes wieder hinten runterfallen, hab ich hier ein wunderbares Angebot für dich:

 

Gönne dir 'Dates mit dir selbst', die fix in deiner Agenda stehen. So wirst du dir diese Zeit ganz verbindlich auch wirklich schenken, deine Nervensystem regulieren und erst noch ein wertvolles Bindungsnetz mit wundervollen Mamas dazu erhalten.

DATE MIT DIR SELBST

Zeit einfach für dich & ganz im Moment sein mit allem, wo grad da ist. 

  • Zeit, um dich mit dir und deiner Kraft zu verbinden. 

  • Zeit, um zu entspannen.

  • Zeit, wo du dich gehört, gesehen und verstanden fühlst.

  • Zeit, wo du dich zurücklehnen darfst und einfach sein kannst.

  • Zeit, wo du dich mit deinem Herzen verbindest.

Lass uns gemeinsam einen Raum gestalten, wo du einfach so sein darfst, wie du grad bist. Wo du dir und allem, wo grad da ist liebevoll begegnest, dich zurücklehnen und auftanken kannst.

17909858318230531.jpg

Vereinte Mama-Power - dein Bindungsnetz

Das absolut wertvolle an diesen 'Dates mit dir selbst' ist die Gruppe.

Ein Bindungsnetz, das dich trägt. Du kriegst Raum, das Erlebte mit den anderen wundervollen Mamas zu teilen, wenn es für dich stimmig ist. 

Ich und die anderen Mamas sind für dich da, um zu bestärken, ermutigen, trösten, entlasten, mit unseren Herzen zu lauschen ...

Zu erleben, dass es anderen Mamas manchmal genau so geht, wie dir, entlastet und bestärkt dich in deinem Mama Sein und tut einfach gut. 

In dem 'Date mit dir selbst' hast du Zeit, neu Entdecktes, berührende Erfahrungen, Gefühle, Wünsche, ... in deinem Journal für dich zu notieren. 

Lass uns gemeinsam loslegen. Ich freue mich auf dich und auf den Weg, den wir gemeinsam gehen werden. 

Mamakurs Date mit dir selbst

Darauf kannst du dich freuen

  • Ankommensübungen zur Regulation deines Nervensystems

  • Austauschrunde: Wie bist du grad da?

  • Visualisation, Atemübung, Berührungen, Lieder, ... die dich im Alltag unterstützen

  • Zeit, Berührendes für dich zu notieren

  • Austausch mit den anderen wundervollen Mamas

  • Du entscheidest, was du mitnimmst und was du auch gerne da lässt. Während dieser Stunde schaust du ganz gut zu dir und bist gleichzeitig getragen vom Bindungsnetz. 

Das sind Anhaltspunkte für dich, um dir ein Bild zu geben, wie so ein 'Date mit dir selbst' ablaufen wird. 

Meine Angebote zeichnen sich jedoch auch darin aus, dass sie an die Mamas angepasst werden, die dabei sind. 

Deine Investition für 1 Stunde 'Date mit dir selbst'

Weil Veränderungen Zeit brauchen und es mir persönlich ganz wichtig ist, dass du in einer vertrauten Gruppe sein kannst, gibt es das 'Date mit dir selbst' nur im Abo. 

Du hast zwei Möglichkeiten, wofür du dich entscheiden kannst:

  • 5er-Abo, 5 Online-Treffen per Zoom für 195.- 

  • Gold-Variante: 5er-Abo & zusätzlich ein 1:1-Coaching à 90 min für 400.-
    So kannst du deine ganz individuellen Themen klären und dir selbst noch mehr Raum schenken.

 

Die Treffen finden jeweils donnerstags, von 9-10 Uhr per Zoom statt.  

Daten: 17.11.2022, 24.11.2022, 1.12.2022, 8.12.2022, 15.12.2022 (Puffer: 22.12.2022)

Du willst dabei sein? Oder hast noch Fragen?

  • Klicke auf den Button unten.

  • Ein Emailfenster öffnet sich automatisch in deinem E-Mailprogramm.

  • Sende deine E-Mail an die bereits eingetragene Adresse (anina.marza(at)gmx.net) mit deinem Wunschabo oder deinen Fragen.
    Wenn du magst, schreib mir auch kurz wer du bist.

  • Ich freue mich sehr von dir zu lesen und melde mich zurück. Entweder mit deiner Buchungsbestätigung oder mit meinen Antworten zu deinen Fragen. 

Wie schön, bist du da!

Lass die Verbindung zu dir selbst wachsen und stärke somit auch die Bindung zu deinem Kind. 

Denn erst, wenn du gut stehst, kannst du andere gut halten. 

Ich freue mich auf DICH!

Anina

Tanzende Frauen
bottom of page