Bindungsförderung * Schmetterlingsmassage

* Sich selbst und dem Kind was Gutes tun *  

Bewährte Anwendungsgebiete
 

Schmetterlingsmassage für Schwangere

Gönnen Sie sich bereits vor der Geburt  Zeit für Sich und Ihr Baby und bauen Sie eine liebevolle Verbindung zum ungeborenen Kind auf. 

Zarte und umhüllende Berührungen ermöglichen Ihnen ein verbunden Sein mit sich und unterstützen eine innige Verbindung mit Ihrem Baby im Bauch. Die achtsame Massage hilft Ihnen Ihre Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle wahrzunehmen und schenkt Ihnen Zuversicht, Entspannung und Freude.

Bindung durch Berührung - Babymassage

Schmetterlingszarte, umhüllende Streichungen für die Mama, den Papa und das Baby sind verbindend und stärkend für das Liebesband zwischen Eltern und Kind. Eine solch innige Verbundenheit lässt das Vertrauen wachsen und schenkt Geborgenheit und Wohlbefinden. 

Gerne zeige ich Ihnen die verschiedenen Berührungsqualitäten, so dass Sie diese im Alltag mit dem Baby anwenden können. Wir achten ganz sorgsam auf Feinzeichen und üben Feinfühligkeit im Umgang mit dem Kind.

Schmetterlingsmassage für werdende Eltern und für Paare

Gerne leite ich Sie an, die verschiedenen Qualitäten der Schmetterlingsmassage auszuprobieren. So erhalten Sie eine Möglichkeit für eine liebevolle Begegnung als Paar. Diese achtsamen Berührungen können Sie einander im Alltag schenken und somit Ihre Beziehung stärken. 

Eine tragfähige Bindung der (werdenden) Eltern zueinander gibt den Kindern eine sichere Basis, auf der sie sich wohl und geborgen fühlen und entspannt aufwachsen können.

Schmetterlingsmassage für Erwachsene

Schmetterlingsmassage ist "Sprechen und Zuhören mit Händen. Jedes Gespräch ist einzigartig."

- Mitch Deyringer -

Umhüllende und achtsame Berührungen ermöglichen Ihnen Ihre Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle wahrzunehmen, für einen Moment die Hektik unserer Welt zu verlassen und in einen Raum der Stille einzutreten. Eine Schmetterlingsmassage verbindet, entspannt Ihren Körper und Geist und schenkt Ihnen Freude und Wohlbefinden.

Vorgehensweise bei bindungsstärkenden Angeboten

Die Angebote von Basic Bonding sind für Erwachsene in jeder Lebenslage und für Eltern und Kinder während der Schwangerschaft, nach der Geburt, im Kleinkind- oder Schulalter. Besondere Situationen wie eine bevorstehende Geburt oder bedeutende Übergänge im Leben erhalten Raum und werden mit dem Fokus der Bindungs- und Ressourcenstärkung vorausschauend unterstützt. (Eingewöhnung in eine Kindertagesstätte, Wiedereinstieg am Arbeitsplatz, Kindergarteneintritt, Schulstart, ...)

Im Zentrum dieser präventiven Begleitung steht eine stabile Selbstverbindung und eine sichere Bindung zum eigenen Kind. Mittels Stärkung des Selbstkontakts, einem "Bei-Sich-Sein", erkennen die Eltern ihre eigene Befindlichkeit und ihre eigenen Bedürfnisse, was als Voraussetzung für eine liebevolle Bindung zum Kind notwendig ist. Zusätzlich bauen die Eltern ihre Fähigkeit zur Feinfühligkeit aus und werden sensibilisiert, die Zeichen ihres Kindes differenzierter lesen, verstehen und beantworten zu lernen. Daraus kann ein sicherer Umgang mit dem Kind wachsen und die Beziehung aller Familienmitglieder kann sich vertiefen.

Zarte und halt gebende Berührungen, wie beispielsweise das Angebot "Bindung durch Berührung" (Schmetterlingsmassage), können die Bindung nähren und stärken.